KaVE - Verfeinerte Extraktion von Best-Practices aus Software Repositories durch Kombination von automatisierten Verfahren mit Expertenwissen

01.01.2013 -

Abgeschlossen
TU Darmstadt & DATEV eG

Name des Teilnehmers: Sebastian Proksch

Beschreibung des IT-Forschungsprojekts: Entwickler arbeiten täglich mit Frameworks. Die korrekte Verwendung eines neuen Frameworks stellt den Entwickler dabei vor hohen Einarbeitungsaufwand. Zudem muss er sich auch für die wiederkehrende Benutzung Best-Practices merken und durch die schiere Anzahl der zu Verfügung stehenden Technologien ist dies eine schwere Aufgabe.

Es existieren bereits Assistenzsysteme, die Entwickler bei der korrekten Verwendung von Frameworks unterstützen. Diese besitzen jedoch unterschiedliche Nachteile:

  1. Expertengepflegte Systeme sind qualitativ hochwertig, auf Grund der beschränkten Leistungsfähigkeit eines Experten meist aber nicht nur im Umfang sehr gering, sondern auch sehr teuer in Erstellung und Wartung. 
  2. Automatisierte Analysen von vielen Beispielen sind wiederum einfach zu erzeugen, basieren jedoch meist auf einfachen statistischen Verfahren und erlernen wiederholte Fehlverwendungen als korrekte Nutzung.

In diesem Vorhaben wird ein neuartiger Ansatz gesucht, der die Vorteile beider Ansätze vereint und zeitgleich die Nachteile vermeidet. Es soll ein Assistenzsystem für Entwickler erstellt werden, an Hand dessen zwei Forschungsfragen untersucht werden können:

  • Können Interaktionen der Entwickler mit dem Assistenzsystem erfasst und als Feedback genutzt werden?
  • Wie lassen sich Experten in einen automatisierten Lernprozess integrieren, um zeitgleich die Fehlerrate der Automatisierung und die Belastung der Experten zu reduzieren? 

Die Kooperation mit einem Industriepartner ermöglicht es,  das Assistenzsystem mit professionellen Softwareentwicklern in einem realen Entwicklungsumfeld zu evaluieren. Hierdurch können realistischere Erkenntnisse gewonnen werden, als durch die rein theoretischen Untersuchungen aus bisherigen Studien. Ein wichtiges Ziel dieses Vorhabens ist daher die exemplarische Durchführung einer solchen Evaluation.

Weitere Informationen zum Projekt

Software Campus-Partner: TU DarmstadtDATEV eG

Umsetzungszeitraum: 01.03.2013 - 30.04.2015