News

Software Campus Summit 2017

29.03.2017 -

TeilnehmerInnen präsentieren ihre IT-Forschungsprojekte

Auf dem Software Campus Summit 2017 am 27. März in Berlin präsentierten rund 30 TeilnehmerInnen und AbsolventInnen ihre IT-Forschung. Die IT-Forschungsprojekte werden in Kooperation mit je einem Industriepartner umgesetzt und mit bis zu je 100.000€ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Status und Ergebnisse der Projekte wurden anschaulich mit Demonstratoren und Postern vorgestellt und regten zu intensiven Gesprächen zwischen TeilnehmerInnen, dem Projektträger DLR, Forschungspartnern, Fachbetreuern und Mentoren an. (Broschüre mit Details zu den Projekten, Ansicht und Download 2,5 MB)

Zum Auftakt der Veranstaltung verliehen Dr. Harald Schöning (Software AG) und Prof. Wolfgang Wahlster (DFKI) 14 AbsolventInnen ihre Abschlussurkunden und verabschiedeten sie feierlich aus dem Programm. Welche Karriereoptionen sich nach dem Software Campus bieten, darüber informierten in persönlichen Gesprächen die HR-Experten der Industriepartner.

Die im Zuge der geplanten Neuauflage neu beitretenden Partner auf Forschungs- und Industrieseite nutzten die Veranstaltung zum Kennenlernen der bisherigen Partner und TeilnehmerInnen. So gab Ammar Alkassar, CEO der Rohde & Schwarz Cybersecurity, in seiner Keynote einen Einblick in die Entwicklung von Cybersicherheit und aus Forschung entstandener Startups am Beispiel der von ihm gegründeten Sirrix AG.

Alle News