News

CeBIT Tipp: Tom Thaler präsentiert sein Projekt auf der CeBIT

08.03.2016 -

Am Stand des Software Campus-Forschungspartners DFKI (Halle 6, Stand B48) wird der Software-Prototyp RefMod-Miner vorgestellt

Der Software Campus Absolvent Tom präsentiert auf der CeBIT 2016 sein Projekt „BPM meets Industrie 4.0: Modellbasierte Produktion in einer intelligenten Lego-Fabrik“ als Showcase aus Legobausteinen.

Das innovative Szenario zeigt den Einsatz von Methoden des Geschäftsprozessmanagements im Kontext der Industrie 4.0. Ein flexibler Fertigungsprozess für die Produktion von Traktoren in unterschiedlichen Varianten wird zunächst basierend auf einem deskriptiven Produktions- und Produktmodell in Form eines Prozessmodells instanziiert. Dieses wird in ein Gesamtmodell für die Wertschöpfung, bezogen auf das konkrete Produkt, innerhalb der Smart-Lego-Factory eingebettet. Davon ausgehend erfolgt die vollautomatisierte Steuerung und Überwachung der realen Wertschöpfung in einem cyberphysischen System.

Unter Einsatz des RefMod-Miner, ein am DFKI entwickelter Forschungsprototyp zur Analyse von Geschäftsprozess(-modell)en und Entwicklung von Referenzmodellen, und unter Berücksichtigung aller menschlichen und maschinellen Arbeitsschritte, wird die gesamte Wertschöpfung in Echtzeit am Modell visualisiert und analysiert. Dadurch können sowohl vorausschauend Fehler vermieden als auch proaktive Reaktionen auf mögliche Fehler angestoßen werden.

Tom war seit Ende 2012 Teilnehmer des Software Campus und hat sein Projekt Ende Januar erfolgreich abgeschlossen. Der „RefMod-Miner“ wurde von ihm im Zuge seines Software Campus Projektes geplant und umgesetzt. Zum zweiten Mal hat Tom nun die Gelegenheit sein Projekt dem großen Publikum der CeBIT zu präsentieren. 

Tom Thaler
Alle News