News

IBM Ph.D. Fellowship Award für Christian Stab

14.04.2016 -

IT-Forschungsprojekt zu argumentativem Schreiben an der TU Darmstadt wird ausgezeichnet

Der Software Campus-Teilnehmer Christian Stab forscht an der TU Darmstadt im Fachgebiet Ubiquitäre Wissensverarbeitung. Im Software Campus kooperiert er mit der Holtzbrinck Publishing Group und setzt das IT-Forschungsprojekt “Intelligente Unterstützung für argumentatives Schreiben” um. Im Rahmen des Projekts werden neue Technologien zur intelligenten Schreibassistenz entwickelt. Solch ein Assistenzsystem generiert automatisch Feedback zu argumentativen Texten zu und regt somit Studenten zur Überarbeitung von Argumentationsstrukturen an.

Dazu werden neue Sprachtechnologien entwickelt, welche automatisch die Komponenten und Strukturen von Argumenten in Textdokumenten erkennen und die Qualität der Argumente beurteilen. So kann z.B. auf Knopfdruck analysiert werden, ob die Argumente in einem Aufsatz ausreichend begründet sind, ob relevante Gegenargumente berücksichtigt werden und ob die formale Gliederung korrekt ist. Die neuen Methoden sind nicht nur für intelligente Schreibhilfen relevant, sondern auch für innovative Anwendungen in den Bereichen Information Retrieval, computergestützte Textanalyse und Debating Technologies.

Von IBM wurde die Arbeit nun mit dem IBM Ph.D. Fellowship Award ausgezeichnet. Das weltweite Programm honoriert Doktoranden für ihre Problemlösungen, die Innovationen in den für IBM relevanten akademischen Disziplinen und Forschungsbereichen ermöglichen. Im Rahmen der Auszeichnung wird Christian von einem Mentor betreut und erhält außerdem Einblicke in die Praxis bei IBM vor Ort. Seinen Mentor kennt er bereits: Carlos Alzate forscht an IBMs Smarter Cities Technology Center in Dublin, Irland.

Wir gratulieren herzlich und wünschen einen spannenden Austausch mit IBM!

Alle News