Alumni des Software Campus

Dr. Nicolai Erbs

10.09.2013 -

... promovierte an der TU Darmstadt. Sein Industriepartner war die Scheer Group.

Wer bist Du und was machst Du? Wer sind Deine Partner?

Nicolai Erbs, ursprünglich Physiker, jetzt Doktorand der Computerlinguistik an der TU Darmstadt. Zusammen mit meinem Industriepartner IMC aus der Scheer Group entwickelte ich Methoden für besseres Lernen.


Wann warst Du beim Software Campus und warum warst Du im Programm?

Das Projekt startete im April 2013 und endete im März 2015. Ich war dabei, weil ich Schnittstellen zwischen Bereichen wie Informatik und Management unerlässlich finde.

 

Was hast Du Dir vom Software Campus versprochen?

Ich wollte meine Forschung in die Praxis bringen, also den Weg von innovativen Methoden zu Prototypen für Menschen ebnen.

 

Was ist der Inhalt Deines IT-Projektes und wie kann es zukünftig angewendet werden?

Wir entwickelten semantische Technologien, die Lernen in der Zukuft vereinfachen sollen. Der Computer soll verstehen, welche Texte man wirklich lesen sollte.

 

Was fasziniert Dich an der Informatik?

Es steckt überall drin und man hat die Freiheit zu gestalten.

 

Was hat dir beim Software Campus am besten gefallen?

Die enge Partnerschaft mit der Industrie und die übertragene Verantwortung.

 

Welche Skills muss ein Top-Manager deiner Meinung nach heute mitbringen, um erfolgreich zu sein?

Empathie wird immer wichtiger, da nur im Team etwas bewegt werden kann.

 

Wofür schlägt dein Herz - neben Job und Software Campus?

Sport, vor allem Beachvolleyball und Klettern - Hauptsache in der Natur!

 

Hast du ein Idol - falls ja, wer ist es?

Ganz klar Richard Feynman. Ein brillianter Geist mit dem Blick für das Schöne.

Alle Alumni