Alumni des Software Campus

Tobias Mühlbauer

17.04.2013 -

...war Teilnehmer des Software Campus-Jahrgang 2011 und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität München. Im Software Campus kooperierte er mit der Software AG.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Tobias Mühlbauer und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Datenbanksysteme der Technischen Universität München. Ich forsche dort an verteilten Hauptspeicher-Datenbanksystemen - einem Forschungsgebiet, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Datenmanagement zu beschleunigen und Entscheidungsunterstützung in Realzeit zu ermöglichen.

Wann warst du beim Software Campus und warum warst du im Programm?

Ich war von Oktober 2011 bis Oktober 2014 im Software Campus. Der größte Vorteil des Programms war für mich der Kontakt und der rege Austausch mit anderen jungen Forschern auf dem Gebiet der Informatik.

Was war der Inhalt deines IT-Projektes und wie kann es zukünftig angewendet werden?

Zukünftig können mit verteilten Hauptspeicher-Datenbanken die täglich wachsende Informationsflut schneller und effizienter analysiert werden. Besonders Analysen auf aktuellsten Daten, die quasi in Realzeit bearbeitet werden und tiefgreifende positive Änderungen in Geschäftsprozessen, Forschung und im Alltag nach sich ziehen.

Wer ist dein Idol?

Meine Idole sind Menschen die Visionen entwickeln und verfolgen und nicht nur in Quartalen denken.

Was fasziniert dich an der Informatik?

Informatik hat sich für mich zu einer Wissenschaft entwickelt, die nahezu alle Lebensbereiche beeinflusst. Mich fasziniert daran besonders die Abwechslung, die durch die Interaktion mit anderen Fachbereichen entsteht.

Wofür schlägt dein Herz - neben Job und Software Campus?

Neben meinem Job schlägt mein Herz für den Tauchsport und das Reisen. Auch habe ich Freude an gutem Essen und klassischer und electronic swing Musik.

Weitere Informationen zu Tobias Mühlbauer und seiner Forschung finden Sie in seinem Blog und auf Twitter.

Alle Alumni